„Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“ Max Frisch

Die Praxis

Behandlungsbereich

Manchmal befinden wir uns in Situationen, aus denen es keinen Ausweg mehr zu geben scheint.
Ich begleite Sie auf Ihrem Weg aus der Krise.

In einer angenehmen und ruhigen Atmosphäre stehen in meiner Praxis ausschließlich Ihre Ziele und Bedürfnisse als Person und als Teil einer Beziehung im Mittelpunkt meiner Arbeit.

Ablauf

In einem ersten Gespräch beschreiben Sie mir Ihre Situation sowie die Konflikte und Belastungen, die Sie gerne verändern möchten. Dabei lernen Sie mich und meine Arbeitsweise kennen. Wir bestimmen das Ziel, das Sie mit der Beratung erreichen möchten, und das weitere Vorgehen.

Beratungstermine werden in der Regel in zwei- bis vierwöchigem Abstand vereinbart. Es können aber auch längere oder kürzere Abstände sinnvoll und notwendig sein.

Die Dauer eines Beratungsprozesses ist unterschiedlich. Oft reichen wenige Gespräche, manchmal erstreckt sich eine Beratung über mehrere Monate.

Das Erstgespräch und Einzelgespräche dauern in der Regel 60 Minuten, ein Paargespräch zwischen 60 und 90 Minuten.

Uhr Termin

Heute ist Ihr Termin

Da ich eine Bestellpraxis führe, müssen Sie keine Wartezeiten in der Praxis einkalkulieren. Idealerweise kommen Sie pünktlich bis etwa 5 Minuten vor Ihrem Termin.

Honorar

Mein Honorar teile ich Ihnen gerne im persönlichen Gespräch mit.

Kostenübernahme

Auf Grundlage des Psychotherapeutengesetzes vom Januar 1999 beteiligen sich die Krankenkassen ausschließlich an den so genannten „Richtlinien-Verfahren“ (analytische Psychotherapie, tiefenpsychologische fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie). Systemische Beratung und Therapie ist zwar seit 2008 als wissenschaftliches Verfahren anerkannt, jedoch gehören systemische Konflikte, also Konflikte im Beruf, in der Familie und in der Partnerschaft nicht zu den psychischen Störungen mit Krankheitswert, die Behandlung ist daher keine Psychotherapie im Sinne einer Heilbehandlung.

Die Kosten für die Beratung werden daher weder von den gesetzlichen Krankenkassen noch den privaten Krankenversicherungen übernommenund müssen entsprechend von Ihnen selbst getragen werden. Als Selbstzahler ist der Vorteil für Sie, dass die Beratung nicht über die Krankenkasse oder Beihilfe dokumentiert wird.

Terminabsagen

Bitte sagen Sie bei Verhinderung Ihren vereinbarten Termin spätestens 48 Stunden vorher ab, in dieser Zeit storniere ich den Termin kostenfrei. Bei Absagen innerhalb von 48 Stunden vor dem Termin erlaube ich mir, 50%, bei Nichterscheinen oder Absagen innerhalb 24 Stunden vor dem Termin 100% des vereinbarten Honorars zu berechnen, sofern ich den Termin nicht anderweitig vergeben kann.

Neue Wege gehen...

Neue Wege gehen…

Sie möchten weitergehende Unterstützung in Form von Hypnose? Weiterführende Information erhalten Sie unter hypnosepraxis-hertkorn.de.

Portraitfoto: Petra Hertkorn
06151 9182640
Petra Hertkorn
Praxis für Systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung Darmstadt