Das Geld und die Liebe

In der Liebe spielt Geld doch keine Rolle! Oder doch?

Das Thema Finanzen ist einer der häufigsten Konfliktauslöser bei Paaren. Dabei geht es meist nicht um Geld, sondern um Beziehung, Vertrauen, Werte und Prioritäten.

Es werden unterschiedliche Bereiche finanziert

Schnell fühlt sich ein Partner beim Bezahlen des Wochenendeinkaufs ungerecht behandelt, während der andere sich im Recht fühlt, weil er die Restaurantbesuche bereits bezahlt. Ungeklärt schwelt dann ein Konflikt, der zu Vorwürfen und Eskalation führen kann.

Sollen Belege gesammelt und aufgerechnet werden?

Es werden unterschiedliche Prioritäten gesetzt
Paar - Geld

Wie gehen wir als Paar mit unserem Geld um?

Beide wirtschaften als Paar gemeinsam, aber es werden Ausgaben aufgerechnet: sie wünscht sich ein Haus für die Familie und spart dafür. Er hat sich ein Mountain-Bike gegönnt – eine aus ihrer Sicht völlig überflüssige Anschaffung.

Darf ein Partner vom gemeinsamen Geld Wein kaufen, obwohl der andere keinen Alkohol trinkt?

Fliegen wir in ein Fünf-Sterne-Resort oder gehen wir zelten?

Weiterlesen →

Portraitfoto: Petra Hertkorn
06151 9182640
Petra Hertkorn
Praxis für Systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung Darmstadt

Was lässt Liebe funktionieren?

Eine glückliche Beziehung führen, wie geht das eigentlich?

Wer die Beziehung zu seinem Partner verschlechtern möchte, muss nichts dafür tun. Das Mühlrad des Alltags erledigt das von ganz allein. Mit wenig Mühe können Sie dieser Entwicklung gut entgegensteuern.

Inseln im Alltag schaffen
Sportliches Paar

Nehmen Sie sich eine Auszeit als Paar

Zeit zu zweit ohne die Ablenkung von Fernseher, Smartphone oder Facebook, gemeinsam etwas erleben – bewusste Paarzeit schützt die Liebe gerade in stressigen Zeiten wie das Immunsystem Ihre Gesundheit. Teilen Sie nicht nur die Alltagssorgen als Partner, sondern räumen Sie bewusst Platz für Ihre Liebesbeziehung ein. Sie war der Grund, warum Sie in Paar geworden sind. Feste Rituale geben Raum für Vorfreude auf Ihre Paarzeit und stärken die Liebesbeziehung. Ob ein abendlicher gemeinsamer Spaziergang, gemeinsam neue Restaurants entdecken oder eine wöchentliche Auszeit im Kino – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Weiterlesen →

Portraitfoto: Petra Hertkorn
06151 9182640
Petra Hertkorn
Praxis für Systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung Darmstadt

Grundkonflikte in Beziehungen

Vom Umgang mit „Grundkonflikten“

  • Gehen oder bleiben?
  • Nachgeben oder durchsetzen?
  • Hilfe annehmen oder uns selber helfen?
  • Ehrlich sein oder höflich bleiben?
  • Nah sein oder für sich bleiben?

Immer wieder gibt es Situationen im Leben, in denen wir hin- und hergerissen sind. Wir stecken in einem inneren Konflikt, haben Schwierigkeiten, die „richtige“ Lösung zu finden.

Das kann passieren, wenn wir in unserer Vergangenheit keine passenden Strategien gelernt haben, um die eine oder andere Form von Konflikten zu bewältigen. In der Folge finden wir uns immer wieder in einer bestimmten Art von „Grundkonflikt“ wieder. Typisch an diesen Konflikten ist, dass wir darin kein „Sowohl-als-auch“ sehen, sondern nur ein „Entweder-oder“. Weiterlesen →

Portraitfoto: Petra Hertkorn
06151 9182640
Petra Hertkorn
Praxis für Systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung Darmstadt

Eskalation von Paarkonflikten

Uneinigkeit

Uneinigkeit kommt in den besten Beziehungen vor

Streit in der Paarbeziehung

Die Tatsache, dass wir Menschen auch in einer Liebesbeziehung unterschiedliche Ziele, Werte, Vorstellungen und  Wahrnehmungen haben, ist noch kein Streit oder Konflikt, sondern erst mal nur eine „Meinungsverschiedenheit”.

Unterschiedliche Positionen ermöglichen einen Austausch und ein Abwägen, unterschiedliche Vorstellungen lassen sich in der Regel durch Kooperation lösen – sofern beide Partner noch offen für das Anliegen der Gegenseite sind.

Fühlt sich ein Partner jedoch immer wieder nicht gehört oder in seinen Zielen und Vorstellungen nicht berücksichtigt, kommen zur sachlichen Konfliktebene Emotionen dazu und aus einer Meinungsverschiedenheit kann sich schnell ein handfester Streit entwickeln.

Daher lautet zu Beginn einer Konfliktführung die wesentliche Frage:

Respektiere ich die Bedürfnisse und Vorstellungen des anderen? Verhalte ich mich kooperativ?

Umerziehungsversuche, Demütigungen oder Rechthaberei sind unter anderem geeignete Mittel, um eine Meinungsverschiedenheit ohne Umwege in eine Eskalation zu führen.

Weiterlesen →

Portraitfoto: Petra Hertkorn
06151 9182640
Petra Hertkorn
Praxis für Systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung Darmstadt

Die apokalyptischen Reiter in der Paarbeziehung

Wer einen Streit gewinnt, verliert ein Stück Partnerschaft.

Unterbrechen Sie den Kreislauf!

Unterbrechen Sie den Kreislauf!

Im Rahmen seiner Forschungen hat der US-Paarforscher John Gottman Paare jahrelang beim Streiten beobachtet und dabei festgestellt, dass vor allem eine Mischung aus beleidigenden Worten und zermürbendem Schweigen der Liebe den Garaus macht: die „apokalyptischen Reiter“ der Paarbeziehung.

Ein zerstörerischer Kreislauf: Kritik, Rechtfertigung, Verachtung, Rückzug, Machtdemonstration

Weiterlesen →

Portraitfoto: Petra Hertkorn
06151 9182640
Petra Hertkorn
Praxis für Systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung Darmstadt